KollegiatInnen

Khaled Al Bitar

  • The role of the Syrian Orthodox Church in the Process of building peace and reaching a new social contract in Syria

Robert Brumme

  • Zur Entfaltung des Digitalen in der Welt. Strukturen, Logik & Effekte

Erik Grünke

  • Shari’a-Diskurs und Disputationen multipler Säkularitäten im Kontext von Peace-Building in Äthiopien und Tansania

Malvina Lakatos

  • Protestantische Deutungen und Selbstdeutungen in Siebenbürgen und in Ostdeutschland. Die religiöse Identität der Siebenbürger Sachsen

Dawid Mohr

  • Deutungsmachtkonflikte um politische Mythen in der Dritten Polnischen Republik

Linda Pollnow

  • Zur Deutungsmacht moderner Paternalismen im aufgeklärten "belief system" von Freiheit und Autonomie

Marian Pradella

  • Willkommenskultur und antagonistische Narrativkonstruktionen - Kampf um Deutungsmacht in der Zivilgesellschaft

Ronny Rohde

  • Das kollektive Gedächtnis als Gegenstand von Deutungsmachtkonflikten und Grundlage narrativer Identitätspolitik - Affirmationen und Revisionen des Schoah-Gedenkens in der Berliner Republik

Frieda Sanftleben

  • Deutungsmachtkonflikte zwischen Bild und Text in Kinderbibeln

Franziska Thiele

  • Kommunikationsstrategien zur Machtakkumulation in der (Kommunikations-)Wissenschaft

Valerian Thielicke

  • Deutungsmachtkonflikte in einem islamischen Land: Der Konflikt um die Stellung der Religion und Laizität in Tunesien seit 2011